Herzensangelegenheit statt Job

Melanie, Kathrin und Christina sind Meisterinnen der Hauswirtschaft und seit vielen Jahren beim BHD Ahaus im Bereich des Familienservice unterwegs. Doch eigentlich ist ihr „Job“ den sie jeden Tag beim BHD erledigen viel mehr eine Herzensangelegenheit. Aus dieser Liebe zu Ihrer Arbeit, entstand im BHD Ahaus ein besonderes Projekt– Hauswirtschaft 4.0 ! Doch was bedeutet eigentlich „Hauswirtschaft 4.0“ ?

Für Melanie, Kathrin und Christina ist das klar: Sie möchten mit jungen Menschen Hauswirtschaft neu entdecken und erleben, ihnen das Kochen näher bringen und dafür begeistern. Dafür steht auch der BHD Ahaus, der das Projekt in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Berufskolleg in Ahaus und den Kreislandfrauen im letzten Jahr gegründet hat. Die treibende Kraft dabei waren aber die drei zukünftigen Kursleiterinnen, die durch ihr Engagement der Hauswirtschaft zu einem neuen, moderneren Image verhelfen wollen. Aus diesem Grundgedanken ist eine wahre Mission geworden, hinter der sowohl der BHD Ahaus als auch die Mitarbeiterinnen stehen. Das Projekt „Hauswirtschaft 4.0“ verfolgt das Ziel, Hauswirtschaft neu zu entdecken und zu erleben. Durch verschiedene Gremien und die Bezirksregierung musste das Vorhaben abgestimmt werden, sowie finanzielle Unterstützer gesucht werden. Doch durch das große Maß an Motivation, war dies für die jungen Frauen kein Problem.

Um vielen Menschen die Hauswirtschaft näher bringen zu können, sollen im Rahmen des Projektes Kochkurse angeboten werden. Dazu haben Melanie, Kathrin und Christina das Gewerbe „Kochmomente“ gegründet. Sie möchte auf die Vielseitigkeit der Hauswirtschaft aufmerksam machen, mit den Kursteilnehmern nachhaltiges, regionales und saisonales Essen kochen und die gesammelten Erfahrungen an alle Interessierten weitergeben. Die Freude am Kochen und dekorieren soll geweckt werden, denn für Melanie, Kathrin und Christina ist Essen nicht nur ein Bedürfnis sondern viel mehr eine Kunst und Inspiration, die Kreativität und Motivation weckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.